Happy Birthday!

Nach dem rießen Erfolg der vergangenen Jahre feiern die ÖEHV Hockeycamps im Sommer 2010 ihren 4. Geburtstag! Dementsprechend wurde das Programm in den verschiedensten Bereichen erweitert und es kommen einige Änderungen auf die Nachwuchscracks zu – 1. Schritt eine neue Homepage!

"7 Tage Spaß & Action"  um die individuellen Fähigkeiten jedes einzelnen Spielers weiterzuentwickeln!
 
Im vierten Jahr der ÖEHV Hockeycamps „NEU“ hat der ÖEHV einiges vor. Als Grundlage der Erweiterungen dienen zum einen die Erfahrungen der letzten Jahre, gleichzeitig wurden sämtliche Programme überarbeitet und weiter ausgebaut.
 
„In den letzten Jahren wurde hervorragende Arbeit geleistet, die Erkenntnisse daraus flossen Jahr für Jahr wieder in die Programme bzw. Camps ein und so ist es uns möglich, noch mehr im Detail mit den Spielern zu arbeiten und dabei die Qualität noch mehr zu heben. Der dazugehörige ÖEHV Hockeycamps Businessplan sowie die IIHF Development Camps lieferten dabei die Grundlage zum gesunden Ausbau der Camps“, so ÖEHV Präsident Dr. Dieter Kalt.
 
Für die Entwicklung und den Ausbau der Hockeycamps ist ein Team von insgesamt fünf Personen verantwortlich, welche die entsprechenden Vor- und Aufbauarbeiten leisten. In Zusammenarbeit mit Kurt Eschenberger (U16/U15 Nachwuchsreferent, Referent für die Trainer Aus- und Fortbildung) und Mag. Wolfgang Ebner (U14 u.j. Nachwuchsreferent) ist ÖEHV Sportmanager Harald Springfeld für die Gesamtkoordination verantwortlich. Die Fachspezifische Leitung übernehmen Gerhard Sporer und Walter Grud und stimmen die entsprechenden Programme, auf die jeweiligen Athleten ab.
 
Auszug aus dem Businessplan:
 
Das Hautaugenmerk liegt einerseits in der eishockeyspezifischen Ausbildung in Verbindung mit einer motorisch-vielseitigen, polysportiven Basisausbildung unter besonderer Berücksichtigung der koordinativen Fähigkeiten und anderseits ist es wichtig, dass die Spieler vieles aus diesem Camp mit nehmen um sich selbst weiterentwickeln zu können.
 
ÖEHV Hockeycamps Website im neuen Glanz
 
Eines der „Herzstücke“ der ÖEHV Hockeycamps ist in Zukunft auch die neu gestaltete Homepage der ÖEHV Hockeycamps. Unter www.hockeycamps.at sind alle nötigen Informationen zu Programmen und Angebot ersichtlich, auch die Anmeldung funktioniert über die Homepage mit einem ausgetüftelten Registrierungssystem. In einem weiteren Schritt erhalten die Athleten einen entsprechenden Login und erfahren dort die neuesten News, Tipps und Tricks rund um die Hockeycamps.
 
Insgesamt werden im Sommer 2010 sechs Wochen ÖEHV Hockeycamps angeboten um die Spieler optimal auf die Eis(hockey) Saison vorzubereiten. Sowohl in Zeltweg, als auch in Villach kann man auch 2010 wieder auf die hervorragende Infrastruktur zurückgreifen.

ÖEHV Hockeycamps Presseinfo 12.12.2009


 Athletenportal
Benutzername:
Passwort:
Passwort vergessen
 TERMINE 2015
 JOIN US!